Herzlich Willkommen am Mühlenteich!

Der Mühlenteich ist ein wunderbarer Ort! Na, ja … das war er sicher einmal mal und in den letzten Jahren hat einiges dazu beigetragen, dass dieses zur Zeit eher nicht so ist: Starkregen, der den Teich immer wieder über die Ufer treten lässt, eine zunehmende Versandung und Verlandung, die das Wasser aus dem Teich drückt und Enten und Gänse eher zum Laufen denn zum Schwimmen animiert. Kein Wunder bei einer Wasserhöhe von 10 cm. Der Algenteppich im Sommer ist schlimm und stinkt! Dazu kommen kommunale Finanzkrisen, die die Pflege eines solch schönen Orts unbezahlbar werden lässt.

Kleines Wetterkalenderblatt für einen  18.November:
Der feuchteste November war übrigens der in 1952. Insgesamt ergossen sich 163.2 Liter pro m² auf den Mühlenteich und die Nachbarschaft. (ca. 2.5-mal soviel wie sonst im November). Die Herausforderung an den Teich und sein Wassermanagement war das Ableiten (neben dem Wasser aus den Zuläufen) von weiteren 1.224 Mio Litern Regenwasser.
 


Wir von „Rettet den Mühlenteich!“ engagieren uns seit Jahren. Wir möchten dabei unterstützen, dass der Teich wiederhergestellt wird und in einem pflegbaren Zustand an Stadt und Bürger zurück gegeben wird. In 2018 soll es tatsächlich soweit sein! Der Mühlenteich soll ausgebaggert werden und dann wieder vollwertig für Tiere und Bürger als Heimat und Naherholungszone genutzt werden können.

Hier geht es zum Ergebnis der Abstimmung!
Hier geht es zum Ergebnis der Abstimmung!

Liebe gezielte und liebe zufällige Besucher. Machen Sie sich selber ein Bild über den Teich und über „Rettet den Mühlenteich!“. Sie sind ganz „Herzlich Willkommen“!

Guido Osterwald